LEISTUNGEN > Diät/Ernährung > Diabetes Adé

Diabetes Adé

Diabetes, die verkannte Volkskrankheit. Die aktuell bestehenden Zahlen der von Diabetes Betroffenen bestätigen, dass es sich um eine zunehmende Volkskrankheit handelt. Zu jedem Dritten bekannten Diabetiker kommt ein weiterer unerkannter hinzu!

Laut aktuellem Diabetes Gesundheitsbericht nehmen die Diabetes-Erkrankungen fortlaufend zu. Aktuell sind in Deutschland mehr als 6 Millionen Menschen davon betroffen. Jährlich kommen etwa 300.000 hinzu. Bei den meisten vonihnen besteht ein Typ-2-Diabetes, der noch vor wenigen Jahren als „Alters-Diabetes“ oder „Alterszucker“ bezeichnet wurde. Diese Bezeichnungen sind heutzutage jedoch nicht mehr zutreffend, da in zunehmendem Maße auch ju?ngere Menschen und sogar Kinder und Jugendliche davon betroffen sind. Die Ursachen fu?r das zunehmende Auftreten dieser Erkrankung werden neben der genetischen Veranlagung in Fehl- und Überernährung sowie im Bewegungsmangel gesehen. Die Problematik: Nach wie vor wird die Erkrankung oft erst nach vielen Jahren erkannt, sodass viele Menschen von Diabetes betroffen sind, ohne es jedoch zu wissen. Diese sogenannte Dunkelziffer wird aktuell mit 2 Millionen Menschen angegeben. Das heißt: zu jedem dritten bekannten Diabetiker kommen ein unerkannter hinzu!

 

Der Diabetes kommt meist nicht allein.
Leider ist der Diabetes meist der Wegbereiter fu?r viele weitere Erkrankungen wie Bluthochdruck, erhöhte Cholesterin-Werte sowie Gicht. Sie können die Ursache fu?r Todesfälle (Herzinfarkt, Schlaganfall), Krebs, Erblindung, Amputation, Nierenversagen und Nierenersatztherapie (Dialyse) sowie weiterer Erkrankungen
sein.

 

Sie sind Ihrem Schicksal nicht ausgesetzt – Sie können aktiv
etwas dagegen tun! Die zuvor genannten Experten sind sich einig
:
In 90 Prozent der Fälle wäre ein Typ-2-Diabetes zu vermeiden und wer bereits daran leidet, kann die Erkrankung mit den richtigen Maßnahmen zuru?ckdr.ngen oder sogar ganz heilen.

 

In 12 Wochen dem Diabetes Adé sagen?
So kann es auch Ihnen gelingen! Die Ursache des Diabetes ist eine Stoffwechselstörung, die zu einer Erhöhung der Blutzuckerwerte und in der Folge zu einer Schädigung des gesamten Organismus fu?hren kann. Dabei sind insbesondere die beiden Organe betroffen, die den Blutzucker regulieren können: die Leber und die Muskulatur. Mit einer Stoffwechselkur lassen sich beide Organe häufig wieder in ihren urspru?nglichen, gesunden Zustand bringen. Sichtbar wird dies bereits in relativ kurzer Zeit an besseren Blutzucker-, Blutfett- und Blutdruckwerten. Auch die Fettverbrennung kommt wieder in Gang und Sie können einige Kilo (etwa 5 bis 10 Kilo in 12 Wochen) verlieren.